Donnerstag, 11. September 2014

Meine allerersten Puschen

Seit dem 11.10.2013 hab ich das Puschen E-Book von Klimperklein auf meinem Rechner. Und schon vor dem Kauf bin ich eine ganze Weile drumherum geschlichen. Nie hab ich mich getraut, dabei finde ich diese Puschen sooo klasse. Aber ich war mir nicht sicher, ob meine Maschine das schafft und ob ich das überhaupt kann.Vor Leder hatte ich doch gehörigen Respekt.

Zum Geburtstag habe ich mir nun einen Antihaftfuß für meine Maschine, Ledernadeln und Leder bestellt. Es konnte also losgehen. Theoretisch! Ich hatte aber immer noch Bammel. Wenn ich nun das gute Leder versaue? Also habe ich in der Facebook-Gruppe von Klimperklein sicherheitshalber nochmal nachgefragt, ob es zu meiner Maschine im Umgang mit Leder Erfahrungswerte gibt. Die Rückmeldungen waren (fast alle) positiv.

So habe ich also am Wochenende den Schnitt ausgedruckt, Füße vermessen, angepasst und gestern konnte es losgehen. Ich war total überrascht, wie schnell und einfach das ging. OK, ich habe jetzt nicht die aufwendigsten Applikationen drauf, aber trotzdem! Innerhalb einer Stunde war inkl. Zuschnitt das erste Paar fertig. Das hätte ich niiiieee im Leben gedacht. Warum habe ich mich nicht vorher drangetraut? Meine Maschine hat alles problemlos geschafft und Leder ist gar nicht so störrisch, wie ich dachte.

Das erste Paar ist noch zu groß, weil ich Sicherheitsfanatiker (auch nach der im SM beschriebenen Anpassung) trotzdem noch etwas Luft zugegeben hatte. Hätte ich nicht müssen. Das Schnittmuster ist so geschrieben, dass Luft zum Wachsen da ist. OK, steht auch so in der Anleitung, aber sicher ist sicher. ;) Nun haben wir eben schon ein Paar in der nächsten Größe hier stehen und gestern Abend habe ich mich nochmal drangesetzt und eine Nummer kleiner genäht. So, wie es anhand der ausgemessenen Werte auch sein sollte. Sie passen. Nun hoffe ich, dass meine Tochter damit glücklich ist und ihre neuen Hausschuhe endlich an den Füßen bleiben.

Danke Pauline für den tollen Schnitt und die geniale Anleitung. Es war nicht mein letztes Paar. Der Kleine kriegt auch noch welche und ich überlege, ob ich mir auch welche mache.

 Das erste Paar ist noch etwas zu groß geraten.

Die hier passen jetzt perfekt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen