Dienstag, 6. Mai 2014

Frühlingsloop

Da ich immer noch Probleme mit der Halswirbelsäule habe, mag ich es im Nacken zur Zeit gerne warm. Die Zeit für kuschlige Schals ist aber (zum Glück) definitiv vorbei. Deshalb musste jetzt ein frühlingshafter Loop her. Den gepunkteten Stoff habe ich vor einer ganzen Weile gewonnen, nun habe ich am Wochenende nach einem passenden Kombistoff gesucht. Gar nicht so einfach. Ich wollte es weder zu blau, noch zu weiß haben. Und den passenden Ton zu treffen war so gut wie unmöglich. Also habe ich mich für den grünkarierten Stoff mit Rosen entschieden. Der Loop ist jetzt mein treuer Begleiter und ich mag ihn total gerne. Auch, wenn ich den nächsten etwas kürzer machen werde.


Und da heute Dienstag ist, flattert der Loop gleich weiter zum Creadienstag. *klick*

Kommentare:

  1. Was für ein hübscher Schal! Jetzt habe ich große Lust, mir auch einen Loop zu nähen. Süße Stoffe dafür gibt es ja sooo viele ;-) Hast du vielleicht einen Tipp für eine schöne Anleitung, wie man so einen Schal näht?

    Liebe Grüße,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass er dir gefällt. Ich trage ihn wirklich sehr gerne. Und du hast absolut recht. Bei der gigantischen Stoffauswahl kann man sich echt schwer entscheiden. Anleitungen dafür gibt es massenhaft im Netz. Schau doch mal hier http://liesenaeht.de/wp-content/uploads/2013/11/Loop.pdf oder hier http://leucht-zeichen.blogspot.de/2010/04/diy-loop.html Liebe Grüße

      Löschen
  2. Danke für die Anleitungen! Schönen Stoff dafür habe ich jetzt auch. Da muss ich mich nur noch an die Nähmaschine setzen :-D

    AntwortenLöschen