Mittwoch, 9. April 2014

Fruchtzwerg-Eierbecher

Heute gibt es mal wieder etwas Neues aus der Kategorie "Basteln mit Kindern". Meine Tochter bastelt leidenschaftlich gerne. Leider lässt uns der Kleine häufig nicht die Zeit und Ruhe, um nachmittags etwas Schönes zu werkeln. Heute ging es ausnahmsweise mal gut und so entstanden aus leeren Fruchtzwerg-Bechern diese hübschen Eierbecher. Die Eier sind aus Kunststoff und mit Stickern aus einer Frauenzeitschrift beklebt. Auf der Unterseite ist ein Band dran, so können sie auch aufgehängt werden. Das erklärt übrigens, warum auf den Fotos die Aufkleber falsch rum sind. ;) Gesehen habe ich die Idee auf wunderbare-enkel - meine erste Adresse, wenn ich keine Ahnung habe, was ich mit der Großen basteln will. Schaut mal vorbei!




Ich liebe ja solche Recycling-Basteleien. Zu Weihnachten haben wir aus diesen Bechern mit Chenilledraht schon Glocken gebastelt. Mittlerweile sind im Topp-Verlag das "Fruchtzwerge Bastelbuch" und das "Klorollen Bastelbuch" erschienen. Ich liebäugele ja damit, mir diese Bücher zuzulegen. Hat die schon jemand und kann mir was darüber erzählen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen