Freitag, 27. Dezember 2013

Weihnachten ist vorbei

Nun darf ich euch meine selbstgemachten Geschenke zeigen.

Zuerst mal gab es dieses Jahr recht flott gemachte Weihnachtskarten. Aber es musste fix gehen, mir lief sowieso schon die Zeit davon (was mir mein Kreislauf gestern recht deutlich gezeigt hat).


Die Fingerabdrücke von uns vier wurden zum weihnachtlichen Chor umfunktioniert.

Für Papa gab´s "kuschlige" Kissen.



Mama bekam ein Kleenex Sofa nach dieser Anleitung. Fummlig ohne Ende, aber hat sich gelohnt.



Die Schwägerin darf sich jetzt in diesen Kapuzenloop kuscheln (Tragefoto folgt, da ich für mich auch noch einen nähen werde)



Schwiegerpapa in Spe wärmt nun diese Katze, die ich mit Traubenkernen gefüllt habe. Die Vorlage stammt aus dem Tchibo-Buch, das es dieses Jahr im Angebot gab.


Und für die Nachbarin gab´s Plätzchen, selbstgemachtes Kräutersalz, eine Häkelflocke und ein Jesukind in der Walnuss. ;)




Ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne Feiertag. Wir hatten es sehr gemütlich. Allerdings hat gestern mein Kreislauf schlapp gemacht. War wohl doch etwas viel die letzte Zeit. Nun werde ich mich erst mal etwas erholen. Zum Glück hat mein Mann Urlaub. ;)

1 Kommentar:

  1. Liebe Norge,
    Deine Karte kam hier sehr gut an und ich hab mich riesig gefreut. Werde die Tage über natürlich noch im Blog zeigen. Ich hoffe Ihr habt ein schönes Fest gehabt und genießt die Zeit.
    Knuddel Dich ganz lieb
    Vanessa

    AntwortenLöschen