Samstag, 3. August 2013

Lecker

Bakery

Wer von euch kennt diese Zeitschrift? Ich bin Anfang des Jahres über einen Blog auf diese Zeitschrift gestoßen und bin mehr als begeistert. Kreative Backrezepte, die einem das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. An die Hüften darf man dabei einfach nicht denken! ;)

Die aktuelle Ausgabe gefällt mir besonders gut und so habe ich schon den versunkenen Erdbeerkuchen, die Nektarinen-Tarte und den Aprikosen-Streuselkuchen nachgebacken. Himmlisch!!! Das fand auch mein Mann. Denn alle drei Kuchen waren so schnell weg, dass ich es nicht mehr geschafft habe, sie zu fotografieren.

Für dieses Wochenende habe ich nun den Stachelbeer-Prasselkuchen mit Lemon Curd von S. 20 gebacken. Die Stachelbeeren stammen aus dem Garten von meinem Schwiegervater in spe - sind also ganz frisch. Und auch dieser Kuchen schmeckt einfach nur köstlich. Die süßen Streusel, die säuerliche Creme, die herben Stachelbeeren - ein Kombi, die förmlich auf der Zunge zergeht. Lecker!!


Maria hat auf ihrem Blog (übrigens ein wahres Schlaraffenland - schaut mal rein) dazu aufgerufen, die nachgebackenen Werke zu zeigen. Mal sehen, ob diesmal das komplette Heft vertreten ist. Ich für meinen Teil werde morgen die Sweethearts (Blätterteigherzen) machen und auf meiner Liste stehen mindestens noch 8 Rezepte, die unbedingt probiert werden müssen.

1 Kommentar:

  1. Dette ser fantastisk godt ut!
    Tror jeg må prøve å få tak i det bladet.

    God helg / Schönes Wochenende!

    Hilsen Liv

    AntwortenLöschen