Mittwoch, 14. August 2013

Bilderwand

Was ich euch schon ganz lange mal zeigen wollte ist meine Bilderwand. Ich wollte unsere Wand nicht mit lauter einzelnen Löchern für Bilderrahmen verbohren. Deshalb fielen die Familienbilder in unserer Wohnung bisher etwas mager aus. Bis ich beim Stöbern in einem Buch (fragt mich nicht mehr wo) so etwas ähnliches entdeckt habe. Allerdings nur aus einer Stoffbahn. Aber Frau ist ja flexibel und da ich bei meinen Eltern diesen schönen Birkenast für alle Fälle reserviert hatte (irgendwas fällt mir dazu schon ein), war die Idee geboren.

Ich habe lediglich 8 gleiche Stoffbahnen zugeschnitten, 4 davon mit Vlies verstärkt, zusammengenäht, dabei gleich die Bänder befestigt, nochmal knappkantig abgesteppt und Ausweishüllen drauf genäht. So kann ich die Bilder immer wieder problemlos austauschen und habe lediglich 2 Löcher für die Aufhängung in der Wand. Uns gefällts!


Und damit geht´s zur aktuellen Challenge bei den Basteltanten.

Kommentare:

  1. Alsohich finde das super raffiniert und klasse. Da kannst auch grad wieder bei den basteltanten mit machen hihi
    Ganz liebes Grüßle

    AntwortenLöschen
  2. Juhuuuu das ist ja die Norge mit Ihrem Großartigem Werk hihi
    Freut mich das Du bei uns Basteltanten wieder dabei bist.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mal ein tolle Idee. Und stimmt, da hast dann auch nicht so viel Löcher in der Wand.

    Danke für deine Teilnahme bei den Basteltanten.

    Viele Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen