Samstag, 8. Dezember 2012

8. Dezember und ein Grund zum Feiern

Heute war also der große Tag unserer Tochter. 2 Jahre ist sie nun schon wieder alt. Kann mir mal jemand sagen, wo die Zeit geblieben ist? Und wie versprochen zeige ich euch die Bilder von den leckeren Geburtstagskuchen, die ich gestern gewerkelt habe.

Einmal selbstgemachter Hefezopf und leckere Gewürzschnitten,


und natürlich eine ganz besondere Geburtstagstorte. Hier von außen


und das Highlight versteckt sich innen.


Trotz des "giftigen" Aussehens hat sie allen super geschmeckt und die Kleine war ganz begeistern von ........ nein - nicht von den vielen Farben, sondern von den Gummibärchen oben drauf. *grrrr*

Das Rezept hab ich übrigens auf diesem Blog hier gefunden, allerdings etwas abgewandelt, dass es für eine 26er Springform passt und die Quark-Sahne-Mischung habe ich etwas mit Zitronenabrieb und -saft aufgepeppt. Lecker!!!!!

Und da war ja auch noch was mit nem Adventskalender. Beim Geburtstagskind gab´s ein Geschenktütchen mit Süßigkeiten


und Mami darf sich nun bei Tee, Kerzenlicht, Schokolade und selbstgemachten Schoko-Zimt-Mandeln entspannen.



Vielen Dank, das kann ich seeehr gut gebrauchen! ;)

Ich wünsche euch allen einen entspannten Abend!!!

Kommentare:

  1. Hallöchen, der Kuchen sieht lecker aus. Alles Liebe Deinen Zwerg:-)
    Das ist ja witzig, mein Sohn hat auch am 8.12. Geburtstag, aber er ist schon 26:-)
    LG Maxie

    AntwortenLöschen
  2. Happy Birthday liebe kleine norge :D

    Der Kuchen sieht ja mal sehr einladend aus.

    AntwortenLöschen