Donnerstag, 15. Dezember 2011

15 Minuten Weihnachten in der Tüte

Diese Idee habe ich in einem Forum entdeckt und fand das so klasse, dass ich das unbedingt nachmachen musste. Dazu habe ich einen Kompostbeutel zweckentfremdet, mit der Winterlandschaft bestempelt und silbern embosst und ein bisschen verziert. Der Bund oben ist aus silbernem Tonkarton, der mit Sternen geprägt wurde.

Als Inhalt für die 15 Minuten Weihnachten habe ich eine Kerze in die Sternenbox gepackt, dazu eine hübsch verzierte Streichholzschachtel, eine schöne Weihnachtsgeschichte, ein Beutel leckerer Weihnachtstee und ein paar selbstgebackene Lebkuchen. Die Anleitung für die Sternbox findet ihr hier.




1 Kommentar:

  1. Das ist ja eine wunderbare Idee! Hätte ich die nur früher gesehen, vllt hätte ich noch ein paar machen können *g*

    AntwortenLöschen