Donnerstag, 24. November 2011

Adventskranz to go

Jeder macht ihn - ich auch. Meine Mama war heute zu Besuch und ich hab ihr von der witzigen Anleitung erzählt. Tja, so ist auf die Schnelle dieser Adventskranz mit einem vorcolorierten Digi von Sliekje entstanden. Und schon war der Kranz wieder weg. ;)


Kommentare:

  1. Huhu Norge, das ist ja mal eine geniale Idee! :D Perfekt für alle, die keine Schoki wollen und trotzdem eine Kleinigkeit verdienen^^

    Danke auch für deinen Kommentar zu meinen Cupcakes! Das kenne ich :D In der Vorweihnachtszeit gibts eh schon soviel Verlockungen, und ich hab mir auch immer vorgenommen nach dem Backen NICHT zu naschen. Tjaaaa, schade - hat fast nie geklappt! ;) Umso mehr: Genieß es - der "Salat-Frühling" kommt früh genug ;)

    LG aus dem Erzgebirge,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch mal ne witzige Idee:-)Ich muss meine Weihnachtskisten noch runter kramen...und dabei wollte ich doch dieses Jahr mal früher anfangen...Doch notfalls nehm ich dann einfach auch den Adventskranz to go;-)
    Lieben Gruß von Josie.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, den Stempel fand ich auch unheimlich süß :D Hast du wirklich sehr schön ausgesucht für das Kästchen!

    AntwortenLöschen